Gegen 5 Uhr morgens wurde die FF-Scheiblingkirchen zu einem technischen Einsatz gerufen. Kurze Zeit später rückten die FF-Scheiblingkirchen sowie die FF-Gleißenfeld, welche aufgrund der Alarmierungsstufe T2 mitalarmiert wurde, aus. Ein Bewohner stürzte in seiner Wohnung und konnte aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Die FF-Scheiblingkirchen konnte mit dem Hausbewohner Kontakt aufnehmen und für die Rettung die verschlossene Tür öffnen.

Unser Einsatz konnte gegen 06:00 Uhr wieder beendet werden.

Details:

    Im Einsatz:
Alarmstufe: T2 FF Scheiblingkirchen - 14 Mann
Einsatzart: Person in Notlage FF Gleißenfeld
Einsatzort: Altenheimstraße Rettung
    Polizei